Japanreisen Architektur und Kultur

3. bis 17. September 2022 &

12. bis 26. November 2022

Jetzt anmelden! - Noch haben wir Plätze frei.

 

 

Powerpoint letzte Reise Juni 2019 (12. Reise)

 

Nach pandemiebedingter Absage von nunmehr sieben Reisen nach Japan seit Pandemie-beginn haben wir voller Zuversicht noch zwei Reisen im Herbst 2022 ausgeschrieben, die schon sehr gut gebucht sind.

 

Freuen Sie sich auf wirklich exklusive Reisen ins Land des Lächelns und geniessen Sie neben modernster Architektur und Kunst traditionelle Gastfreundschaft und exzellentes Essen.

 

Historische Baukunst trifft auf futuristisches Design. Erleben Sie das traditionelle und moderne Japan in all seinen Facetten. Tauchen Sie ein in die pulsierende Millionenmetropole Tokyo. Finden Sie Ruhe in jahrhundertealten Gärten und Tempeln. Anhand ausgesuchter Beispiele aus Architektur, Gartenkunst und Städtebau gehen Sie auf Spurensuche nach dem historischen Erbe und der wegweisenden Zukunft einer authentischen Kultur. Japan, so vielschichtig wie kaum ein anderes Land.

 

Hans Binder, Architekt und Professor für Architektur und Entwurf an der BFH-AHB leitet diese Reise. Seine nun 35-jährige Auseinandersetzung mit Japan und seine langjährige Forschungstätigkeit in Zusammenarbeit mit der Chiba Universität, macht ihn zum ausgezeichneten Kenner der Kultur und Architektur Japans. Zudem wurden für das Programm japanische Architektinnen, Landschaftsarchitekten und Städtebauer beigezogen.

 

Feedback Ursula Gabriel, Mai 2018 (10. Reise):

«Die Japanreise hat mich total begeistert. Die "verpackten" Modehäuser waren ein erstes Highlight, das Suzuki- und das Regentropfen-Museum waren ein ganz besonderes Erlebnis. Das Fortbewegen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln liess uns das Leben in Japan etwas spüren. Die kompetente Führung, einsame Spitze...»

 

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns begleiten! 

 

Wir bieten aber auch noch weitere Reisen an.

Alle weiteren Reiseangebote